ECA Cup Ivrea

Vom 3-9 Juni wurden die vier Regio+ Athleten des Kanu Club Churs (Leni, Carla, Max und Gianna) zu einem Trainingslager nach Ivrea eingeladen. Der Kanal in Ivrea ist ein sehr anspruchsvoller Kanal in Italien. Die 4 Athleten konnten sehr viel Profitieren durch die Woche. Lukas Werro, ein ehemaliger Profi-Athlet, der seine Karriere beendet hat, war eine ganze Woche unser Trainer. Unser Ziel war es, die Strecke kennenzulernen und so gut wie möglich über Walzen zu springen. Ich denke wir haben alle sehr grosse Fortschritte erzielen können. Auch mit Filmen und Analysieren haben wir gearbeitet. Durch die Woche waren wir in einem Hotel untergebracht, wo es super feine Mahlzeiten gab. Meistens Buffets, die für Swiss Canoe bereitgestellt wurden. Was natürlich auch zu den Highlights gehörte. Am Wochenende gab es einen ECA Cup. Ralph reiste am Samstag an, um das Rennen zu schauen und zu coachen. Einige haben sehr gute Leistungen gebracht und erzielten sogar Finale. Bei den anderen gab es kleine Fehler, die dann das Finale ausgemacht haben. Jeder hatte aber gute Teile im Lauf. Max konnte sich sogar den 2. Platz sichern. Am Sonntag fuhren wir müde mit Ralph nach Hause, bevor es am nächsten Tag wider zur Schule ging.

Artikel von Gianna und Marius