Wir haben soeben eine wichtige Information der RhB bekommen:

Allegra sehr geehrte Damen und Herren

Gerne möchten wir Sie über bevorstehende Felssicherungssarbeiten (mit Sicherheitssprengung am Freitagvormittag) bei der Halbgalerie Trin informieren. Start der Sicherungsarbeiten ist Donnerstag 2. Juli ab 7.00 Uhr; Ende der Arbeiten ist voraussichtlich Freitag der 03. Juli um 16.00 Uhr.

Vor Beginn der Sicherungsarbeiten besteht, laut Geologe, vor allem bei und nach Regenfällen das Risiko, dass einer der instabilen Blöcke spontan abstürzt. Das Betreten des gefährdeten Bereichs (roter Bereich in beigefügter Karte) erfolgt bis dahin auf eigene Verantwortung.

Während den Sicherungsarbeiten (Donnerstag 7.00 bis Freitag 16.00 Uhr) ist der Bereich stark gefährdet. Das Betreten dieses Gebietes ist lebensgefährlich und zu unterlassen. Für Schäden, die aus Nichtbefolgen dieser Information entstehen, wird jede Haftung abgelehnt.

Die Arbeiten finden im sehr steilen, abschüssigen und steinschlaggefährdeten Gelände statt und sind wetterabhängig. Sollte es zu zeitlichen Verschiebungen kommen, werden wir Sie so früh wie möglich informieren. Wir danken Ihnen vorab für ihr Verständnis und bitten Sie die Information entsprechend weiterzuleiten, falls wir einen Anbieter oder Partner vergessen haben.